“Alte-Herren” gewinnen zum siebten mal in Folge das Turnier des SV Höhe

24.08.´18

Am Freitag, 24.8.2018, nahm die AH-Herren des SV Eitorf – wie jedes Jahr – am Ü-40 Turnier des SV Höhe teil. Eingeladen waren acht Mannschaften und dieses Jahr waren auch alle angereist. Leider hatten Leuscheid und Mühleip jeweils nur fünf Spieler am Start, so dass diese Mannschaften eine Spielgemeinschaft bildeten. Der Turnierplan wurde kurzfristig umgestellt
und so spielte jeder gegen jeden.
Bei Eitorf hatten von den zwölf Spielern, die zugesagt hatten kurzfristig drei Spieler abgesagt. Hier fanden sich aber mit Christian Koch und Peter Schumacher sofort zwei Spieler, die ein-sprangen. Die Geschichte des Turniers ist dann schnell erzählt und ähnelt denen aus den letzten sechs Jahren: Die ersten drei Spiele wurden durch Tore von Björn Bourauel, Georg Goebel und Dennis – Knubbel – Schmidt jeweils mit 1:0 gewonnen. Auch im vierten Spiel gingen die 09er durch einen Treffer von Christian Koch mit 1:0 in Führung, mussten dann aber den einzigen Gegentreffer des Turniers zum 1:1 Endstand hinnehmen. Nachdem mit dem 0:0 im fünften Spiel das zweite Unentschieden erzielt wurde, wurde das abschließende Spiel mit 2:0 durch Tore von Christian Koch und Peter Schumacher gewonnen. Und um nicht nur die Torschützen hervorzuheben sei noch die gute Abwehr um die Abwehrchefs Volker Herbst und Mario Hillesheim erwähnt, die nur wenige Torchancen zuließen und wenn doch dann hatten die 09er mit Marcus Püchler einen Torwart zwischen den Pfosten, der an diesem Abend nur einen Gegentreffer zuließ. Und so wurde letztendlich hochverdient der Pokal zum siebten (!) Mal in Folge
gewonnen. Ein sehr angenehmes, gut organisiertes Turnier mit fairen Spielen und gute Schiedsrichterleistungen endete mit einigen Kölsch und lecker Bratwurst / Steaks.
Für 09 spielten: Marcus Püchler, Volker Gauchel, Volker Herbst, Mario Hillesheim, Björn Bourauel, Christian Koch, Peter Schumacher, Dennis Schmidt, Thomas Kahn und Georg Goebel.